Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)

  • Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP) ist  das Gütesiegel (Arbeitgebersiegel) für familienfreundliche Unternehmen. Zeigen Sie jetzt als familienfreundlicher Arbeitgeber mit unserem Gütesiegel.

Immer mehr Mitarbeiter sehen in einem familienfreundlichen Arbeitgeber einen der wesentlichen Faktoren bei der Wahl des Arbeitgebers. Bei der großen Menge, der am Markt verfügbaren Gütesiegel und Qualitätssiegel haben Verbraucher wie Unternehmer den Überblick verloren. Das DIQP bietet Ihnen deshalb die Möglichkeit, als Arbeitgeber Ihre Attraktivität zur Gewinnung neuer Fach-/Führungskräfte mit einem transparenten und hochwertigen Qualitätssiegel als familienfreundlicher Arbeitgeber zu verbessern.

Die Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber basiert auf dem vom DIQP entwickelten 4-Säulenmodell und bietet eine hochwertige, compliancekonforme Trennung von Siegelgeber, Siegelnehmer, Consultant und Zertifizierungsgesellschaft. Diese Trennung sichert eine Minimierung von Interessenskonflikten und führt zu einer glaubwürdigen Zertifizierung . Aufgrund dieser Trennung kann man ein Gütesiegel nicht beim DIQP e.V. kaufen.  Dies unterscheidet uns von anderen Anbietern.

Im Prozess der Zertifizierung führen wir zunächst eine Befragung der Mitarbeiter durch. Anschließend werden die Führungskräfte und das Management befragt. Uns interessieren dabei nicht nur die Zusatzangebote des Arbeitgebers, welche ihn als familienfreundlichen Arbeitgeber qualifizieren, sondern auch die Unternehmenskultur, die Planung und Entwicklung. Zudem beschäftigen wir uns auch mit der  Personalentwicklung und Kommunikation im Unternehmen.

Der wesentliche Baustein der Prüfung  als familienfreundlicher Arbeitgeber ist für das DIQP die Authentizität beim Engagement für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.  Dazu gehört es auch, dass die Familienfreundlichkeit des Unternehmens über alle Managementebenen an die Mitarbeiter kommuniziert und auch tatsächlich gelebt wird.

Mit der DIQP Zertifizierung demonstrieren Sie Weitsicht durch familienfreundliche Maßnahmen und genießen als familienfreundliches Unternehmen hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Machen Sie Ihr Unternehmen jetzt noch attraktiver für qualifizierte Fachkräfte und starten Sie Ihre Zertifizierung.

Familienfreundlicher Arbeitgeber werden mit DIQP Zertifizierung

Das unterscheidet eine DIQP Zertifizierung

Unabhängigkeit & Glaubwürdigkeit

Transparenz & Finanzierung

Professionalität & Mehrwerte

Kein Risiko dank Fairness Garantie

Das DIQP bietet eine hochwertige, compliancekonforme Trennung von Siegelgeber, Siegelnehmer, Consultant und Zertifizierungs-gesellschaft. Diese Trennung sichert eine Minimierung von Interessens-konflikten und bietet eine glaubwürdige Zertifizierung. Ein DIQP Gütesiegel kann man nicht beim DIQP e.V. kaufen.

Eine erfolgreiche  Zertifizierung wird transparent auf unserer Website veröffentlicht. Verbraucher haben so die Möglichkeit, sich über die Zertifizierung und das Ergebnis zu informieren.

Das DIQP finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Fördermitgliedschaften was seine Unabhängigkeit von Zertifizierungen sichert.

Ausgewiesene Experten (zertifizierte Consultants) beraten die Unternehmen im Vorfeld einer Zertifizierung.  Im Rahmen der Zertifizierung erstellen die Experten einen umfassenden Bericht, der es den zertifizierten Unternehmen ermöglicht, Handlungen abzuleiten und so z.B. Ihre Mitarbeiter-zufriedenheit und Ihre Umsätze zu steigern.

Das DIQP bietet eine Fairness Garantie. Dies bedeutet, dass einem Unternehmen  nur Kosten entstehen, wenn die Befragung (z.B. Kunden oder Mitarbeiter) erfolgreich bestanden wurde.
  • Einige Prüfpunkte : Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)

Mitarbeiterbefragung
Befragung der HR Führungskräfte
Unterstützung durch den Arbeitgeber
Arbeitszeitmodelle
Managementbefragung
Familienfreundlicher Arbeitgeber

Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP) in vier Schritten

DIQP Gütesiegel für Websites bzw. Onlineshops

Bitte kontaktieren Sie zunächst einen vom DIQP  zertifizierten Consultant.

Dieser berät Sie zu den Möglichkeiten und erstellt Ihnen kostenlos ein Zertifizierungsangebot für das Gütesiegel “Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)”.

DIQP Gütesiegel für geprüfte Service Qualität

Der Consultant organisiert die Mitarbeiterbefragung und führt die notwendigen Gespräche. Er bespricht zudem alle offenen Fragen mit Ihnen. Danach bereitet er die Zertifizierung vor.

Anschließend werden die vorbereiteten Unterlagen bei der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft eingereicht.

Top Arbeitgeber mit dem DIQP Gütesiegel

 Das DIQP hat zur Prüfung der Zertifizierungsanträge die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft QUALITYCERT  beauftragt.

Diese prüft die eingehenden Anträge auf Zertifizierung und bestätigt dem DIQP die Einhaltung der Vergabebedingung für das beantragte Gütesiegel als “Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)”.

.

Gütesiegel für nachhaltige Unternehmen

Das DIQP erstellt Ihnen anschließend eine Zertifizierungsurkunde .

Sie sind ab diesem Zeitpunkt berechtigt, das beantragte  Gütesiegel als “Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)” zu verwenden.

Kosten der Zertifizierung: “Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP)”

Wenn Sie mehr zu den Kosten einer Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber erfahren möchten, dann wählen Sie hier einen der zugelassenen Consultant aus und lassen sich kostenlos ein  Zertifizierungsangebot erstellen. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an angebot@diqp.eu senden.

Die Kosten für die Zertifizierung erfahren Sie bei unseren zertifizierten Consultants.  Weitere Informationen rund um das Gütesiegel finden Sie auch hier: Familienfreundlicher Arbeitgeber (DIQP).

Das Gütesiegel “Familinefreundlicher Arbeitgeber (DIQP)”  hat eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren. Die zertifizierten Unternehmen können das Gütesiegel durch eine Rezertifizierung um jeweils drei weitere Jahre verlängern. Die Kosten der Rezertifizierung betragen ca. 75 % der Erstzertifizierung.

Diese Kosten der Zertifizierung werden nicht vom DIQP in Rechnung gestellt, sondern von unseren zertifizierten Consultants bzw. der Zertifizierungsgesellschaft QUALITYCERT. Das DIQP erhällt pro Zertifizierung eine Aufwandspauschale in Höhe von 100 Euro netto bzw. 119 Euro brutto.

Familienfreundlicher Arbeitgeber