Startseite>Nachhaltigkeitssiegel
Nachhaltiges Unternehmen Nachhaltigkeitssiegel für nachhaltige Unternehmen

Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)

Das Nachhaltigkeitssiegel „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)“ zeigt, dass Sie ein nachhaltiges Unternehmen sind.

Unser Planet steht vor ernsten wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen. Um Unternehmen auf dem Weg zur mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen, wurde das Qualitätssiegel „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)“ entwickelt.

Mit dem Nachhaltigkeitssiegel „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)“ zeigen Unternehmen deren nachhaltiges Engagement, welches von verschiedenen Seiten an sie gestellt wird. Der Standard „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)“ basiert auf ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen. Der Begriff Nachhaltigkeit orientiert sich dabei an der Definition der Brundtland-Kommission. Nachhaltig ist danach eine Entwicklung, „die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.

Grundlage für die Standardentwicklung war die DIN ISO 26000, welche nicht für eine Zertifizierung entwickelt wurde und als Norm lediglich einen Leitfadencharakter hat. Außerdem basiert der Standard auf den von den Vereinten Nationen entwickelten Sustainable Development Goals. Im Rahmen der Bewertung werden weitere Standards wie EMAS, ISO 14001, ISO 50001 und zum Beispiel die ISO 9001 bei der Bewertung berücksichtigt.

Mehr Informationen zum Nachhaltigkeitssiegel für nachhaltige Unternehmen finden Sie auch hier: https://www.sqc-cert.de/zertifizierung/nachhaltiges-unternehmen/

Nachhaltiges Unternehmen

‚BESONDERS EMPFEHLENSWERT‘ laut Label-online.de

Bei allen bisher bewerteten Siegeln, haben wir in allen Kategorien stets die Höchstpunktzahl erreicht. „Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V.“ betreibt das Portal und wird mit Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://label-online.de Nachhaltiges Unternehmen (DIQP) wird noch zur Bewertung eingereicht

Das unterscheidet uns

Wir haben den Standard „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP) entwickelt, welcher auf dem Global Compact, den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen und weiteren Indikatoren zur umfassenden Bewertung der Nachhaltigkeit basiert. Zur Wahrung der Unabhängigkeit erfolgt die Zertifizierung durch die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft (SQC-QualityCert).

Unabhängigkeit

Das DIQP ist ein eingetragener Verein ohne Gewinnerzielungsabsicht. Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge und sichern damit unsere Unabhängigkeit von Zertifizierungen.

Zertifizierung

Grundlage aller durchgeführten Zertifizierungen sind vom DIQP entwickelten Kriterien, welche sich an internationalen Grundlagen orientieren. Die Durchführung der eigentlichen Zertifizierung übernimmt die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft SQC-QualityCert.

Umfassend

Nachhaltiges Unternehmen (DIQP) betrachtet soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. Alle drei Bereiche werden zu jeweils einem Drittel berücksichtigt. Die Zertifizierung betrachtet somit alle Bereiche der Nachhaltigkeit ohne eine Schwerpunktsetzung.

Transparent

Eine erfolgreiche Zertifizierung können auf Wunsch auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir verlinken zudem auf Ihre Unternehmenswebsite. Informationen zum Standard „Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)“ finden Sie hier.

International

Die Zertifizierung basiert u.a. auf dem Global Compact, den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und vom DIQP definierten Kriterien zur umfassenden Bewertung der Nachhaltigkeit, welche sich an der ISO 26000 orientieren.

Externe Bewertung

Viele Siegel wurden von Label-online.de mit “BESONDERS EMPFEHLENSWERT” ausgezeichnet. Nachhaltiges Unternehmen (DIQP) wird noch zur Prüfung eingereicht.


Wenn Sie dieses Video starten, werden Sie an YouTube weitergeleitet und Daten übertragen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verschiedene, sehr gute DIQP Zertifizierungen

Viele Unternehmen setzen auf unterschiedliche DIQP Zertifizierungen

Inhalt der Zertifizierung: “Nachhaltiges Unternehmen (DIQP)”

Nachhaltiges Unternehmen (Nachhaltigkeitszertifizierung)Nachhaltiges Unternehmen (Zertifikat)

Die ökologische Nachhaltigkeit berücksichtigt zum Beispiel die die Klimaneutralität, Regionalität und Biodiversität. So muss ein Unternehmen zum Beispiel seine Treibhausgasemissionen erfassen und Reduktionsmaßnahmen planen und im Idealfall bereits veranlassen. Das Unternehmen ist zudem bemüht, Abfall und Verpackungen weitestgehend zu vermeiden.

Im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit soll ein Unternehmen so organisiert sein, dass sich soziale Spannungen in Grenzen halten und Konflikte nicht eskalieren. Arbeitsschutz und Menschenrechte stehen ebenso im Fokus wie die Gesundheit der Beschäftigten. Ein nachhaltiges Unternehmen verfügt über ein Wertesystem und kommuniziert dieses. Eine weiterer wichtiger Baustein sind regelmäßige Befragungen der Beschäftigten, eine angemessene Bezahlung und ein wertschätzender Umgang mit den Beschäftigten.

Das Geschäftsmodell muss dauerhaft ohne Einbußen für nachkommende Generationen möglich sein. Im Rahmen der ökonomischen Nachhaltigkeit sollen Unternehmen wirtschaftlich arbeiten und dabei Innovationen und Qualität fördern. Das Unternehmen steht für einen fairen Wettbewerb und unterlässt unlautere Werbung. Der Betrieb engagiert sich in sozialen Bereichen und wird so seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Regelmäßige Kundenbefragungen unterstützen das Management bei zukünftigen unternehmerischen Entscheidungen.

Darum sollten Sie sich zertifizieren lassen

Nachhaltigkeitssiegel

Durch Weiterentwicklungen entstehen Innovationen, mit denen Sie neue Märkte erschließen können. Forschungsergebnisse helfen Ihnen Kosteneinsparungen umzusetzen. Außerdem wird eine Innovationskultur im Unternehmen gefördert, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessert.

Die heutigen Mitarbeiter möchten nicht mehr nur einen Dienstwagen und ein attraktives Gehalt. Vielfach werden sinnstiftende Aufgaben in einem engagierten Unternehmen gesucht. Dies Unternehmen sollten einen positiven gesellschaftlichen Einfluss leisten. Als nachhaltiges Unternehmen gewinnen Sie somit leichter Mitarbeiter und steigern die Mitarbeiterzufriedenheit.

In einer Untersuchung von McKinsey wurde herausgefunden, dass Unternehmen, die sich nachhaltig engagieren, höhere Preise verlangen können. Außerdem zeigte eine Studie von Union Investment, dass sich 73 Prozent der deutschen Anleger an einer Geldanlage in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen interessieren.

Bitte senden Sie uns weitere Informationen